Förderverein Kirchenmusik Isselhorst

„Baby-Kirchen-Lieder“ - Neuer Kurs ab 11. August

Singen in der Kirche für Säuglinge mit Eltern/Großeltern (Kinder von 0-18 Monaten)

immer freitags von 9.30 Uhr bis 10.00  Uhr
anschließender gemeinsamer Imbiss

 „Wir achten so sehr darauf, was unsere Kinder in den Mund bekommen, aber nicht, was sie in die Ohren bekommen.“ (Helene Dam, Pröpstin in Kopenhagen)

„Baby-Kirchen-Lieder“ ist für Kinder zwischen 0 und 18 Monaten und Eltern/Großeltern und stammt aus Dänemark. Es ist nicht wichtig, ob Sie als Eltern „singen können“, sondern nur wichtig, dass Sie überhaupt mitsingen. Bei den Baby-Kirchen-Liedern steht der Kontakt zu den Kindern über das Singen und die Bewegung im Vordergrund. Es wird gesungen und getanzt, mit Seifenblasen gepustet, gekuschelt und getrommelt zu neuen und alten Liedern. Unterschiedliche sanfte Sinnesreize wecken die Aufmerksamkeit der Babys.

Das Konzept „Baby-Kirchen-Lieder“ basiert auf der wissenschaftlichen Erkenntnis, dass Gesang und Musik von Anfang an die musikalische und sensomotorische Entwicklung des Kindes anregen. Ein Baby versteht die Texte nicht, aber es kann die Stimmung und Atmosphäre spüren, und Inhalt und Melodien speichern sich im Unterbewusstsein des Kindes. Der acht-wöchige Kurs bietet auch die Möglichkeit, den Kirchenraum selbst zu erleben und die Musik auf ungezwungene Weise zu genießen.

Im Anschluss an das Singen in der Kirche gibt es bei einem Imbiss Gelegenheit für Gespräche. Ein  Einstieg in den Kurs  ist jederzeit möglich.

8 Termine: 11.08./18.08./25.08./01.09./08.09./15.09./22.09./29.09

Ort: Ev. Kirche Isselhorst, Kirchplatz, 33334 Gütersloh

Geschwisterkinder sind herzlich willkommen!

Die Teilnahme ist kostenlos.

Um Anmeldung wird gebeten bei Birke Schreiber

kantorat@kirchenmusik-isselhorst.de oder telefonisch unter 05241/9975979

Bilder vom ersten Kurs 2023